Nächstes Konzert

am - Hapag-Hallen

Jeff Cascaro

© Robert Winter

Jeff Cascaro ist Jahrgang 1968 und singt, seit er denken kann. Seine Profi-Karriere begann bereits mit 18 Jahren als Gewinner von "Jugend jazzt". Erfahrungen sammelte er unter anderem als Backgroundsänger und Gastmusiker mit den Bigbands von NDR, SWR, Rias, HR, mit Ute Lemper, den Fantastischen Vier, Sasha, Joe Sample von den Crusaders, Götz Alsmann, Klaus Doldinger's Passport, den Guano Apes und Paul Kuhn - um nur eine Auswahl zu nennen.

Und einen Einblick in das genreübergreifende Musik-Verständnis des Mannes aus dem Ruhrpott zu geben, der so unüberhörbar das Herz auf dem rechten Soul-Fleck hat. Seit 2000 ist der vielseitige Praktiker noch dazu Professor für Jazz-Gesang an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar und gibt bis heute Masterclasses für bekannte Sänger wie Xavier Naidoo oder Sasha.

Sein Debüt unter eigenem Namen bereitete Jeff Cascaro sorgfältig vor - und zeigte schließlich 2006, was es heißt, die "Soul Of A Singer" (so der Titelsong) zu haben. Sein 2. Album trug den Titel "Mother and Brother" und erschien im Jahr 2008. In dem Album geht es um die schicksalhaften Höhen und Tiefen im Leben. 2012 wurde der 3. Longplayer "The Other Man" veröffentlicht. 2017 folgt nun nach einem Big Band Ausflug sein Jazz-Debüt-Album "Love & Blues in the City". Stefan Raab, der Jeff Cascaro mit seinem Album zu TV-Total einlud, empfahl seinem Publikum: "Den Namen sollten Sie sich merken!"

Video: ansehen

Website: ansehen

Karten online: Reservix.de

Tickets

Tickets

Karten für die Veranstaltung erhalten Sie zum Preis von 30 € bzw. 25 € (ermäßigt für Schüler, Studenten und Mitglieder des JFC bei Vorlage des entsprechenden Ausweises) beim CN-Ticket-Service, Cuxhaven, Kaemmererplatz, und bei der Niederelbe-Zeitung in Otterndorf. Telefonische Karten-Vorbestellung ist beim JFC unter der Telefon-Nr. (04721) 7971-73 möglich.