Konzertankündigung

am - Hapag-Hallen, Cuxhaven

CARA

Cara
© Samira Schulz

 

CARA ist eine multinationale, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic.Folk-Band. Die Musikerinnen kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 19 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben für ihre innovativen Arrangements, ihre Eigenkompositionen und Songwriting, die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz.

CARA steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende Balladen und meisterhaftes Spiel auf der Gitarre – die Liste könnte noch lange weitergehen. Abgerundet durch die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung. Dies brachte ihnen Tourneen und umjubelte Konzerte in den USA, Australien, Irland, Schottland, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Benelux, Österreich, Italien und der Schweiz.

Die Band veröffentlichte 2018 zum 15-jährigen Jubiläum eine Live-CD, die von der internationalen Fachpresse sehr gelobt wird:

Cara affirms its well-deserved reputation as an outstanding concert band, and the collective energy is prodigious.
Boston Irish Reporter (USA)

Nach 15 Jahren haben Cara nicht nur eine technische Reife erreicht, die ihresgleichen sucht, sondern auch einen selbstbewussten eigenen Stil entwickelt, der Einflüsse von beiden Seiten des Atlantik organisch verbindet.
Celtic-Rock.de (Deutschland)

Auf der internationalen Kulturbörse in Freiburg gewannen CARA Anfang 2018 die Freiburger Leiter in der Sparte Musik, und wurden 2020 mit dem Kaarster Stern ausgezeichnet, dem Kulturpreis der Stadt Kaarst. Mit Grounded legte die Band 2021 ihr achtes Album vor. In einem sonst äußerst aktiven und ereignisreichen Tour- und Musikeralltag durch die Ereignisse der Pandemie auf freier Strecke zum Innehalten gezwungen, entstand ein nachdenkliches, philosophisches, aber ebenso lebensbejahendes und emotionales Zeitzeugnis um die großen Fragen des Lebens.

Seit Januar 2022 treten CARA in einer geänderten Stammbesetzung auf. Simon Pfisterer ist der neue Mann an den Uilleann Pipes. Auf unseren Wunsch verstärkt Cormac Byrne (Percussion, Bodhrán) das Quartett.

Website CARA: https://cara-music.com/


Angekündigte Besetzung:

Gudrun Walther (Gesang, Fiddle, Akkordeon)
Kim Edgar (Gesang, Piano)
Simon Pfisterer (Uilleann Pipes, Flöten)
Jürgen Treyz (Gitarre, Dobro, Gesang)
Gast: Cormac Byrne (Percussion, Bodhrán)

 

Kartenverkauf


 

Karten sind ohne Vorverkaufsgebühr erhältlich bei:

Kulturinformation der Stadt Cuxhaven in der Alten Wache, bei Skribifax, in der Altstadt-Buchhandlung in Otterndorf, in der West-Apotheke und in der NordWest-Apotheke für 25 bzw. 22 Euro unter anderem für Schüler, Studenten und Mitglieder des JFC. Pro Mitglied besteht Anspruch auf eine ermäßigte Karte (Kontrolle bei Einlass).

West-Apotheke, Beethovenallee 36, 27474 Cuxhaven und NordWest-Apotheke, Wagnerstr. 22, 27474 Cuxhaven

Öffnungszeiten 8-18.30 Uhr (Mo-Fr), 8-13 Uhr (Sonnabend)

Kulturinformation der Stadt Cuxhaven in der Alten Wache, Schlossgarten 2 (gegenüber Schloß Ritzebüttel, ehemals Galerie Höhne)

Öffnungszeiten 9-13 Uhr (Mo-Fr), 15-18 Uhr (Di-Fr), 10-13 Uhr (Sa)

Skribifax „Schreiben & Schenken“, Deichstraße 10 (in den Räumen der früheren Löwen-Apotheke), Cuxhaven

Öffnungszeiten 9-18 Uhr (Mo-Fr), 10-14 Uhr (Sa)

Altstadt-Buchhandlung, Johann-Heinrich-Voß-Straße 8, 21762 Otterndorf

Öffnungszeiten 10-13 Uhr und 14.30-18 Uhr (Mo-Fr), 10-13 Uhr (Sa)

 

Falls noch Restkarten vorhanden sind, können diese auch an der Abendkasse erworben werden.

 

Karten sind auch bei reservix.de und ADticket.de plus Vorverkaufsgebühr erhältlich (zum Beispiel im CN-Ticket-Service, Kaemmererplatz oder online).

 

Tickets Reservix