Konzert

vom - Hapag-Hallen

Liebe Mitglieder und Freunde des JFC,


passend zur beginnenden Urlaubszeit präsentiert Ihnen der JFC Musik aus dem Südwesten Europas.
Zwei Gitarristen, ein Sänger, ein Kontrabassist und ein Percussionist beweisen, dass Musik auch auf akustischen Instrumenten mitreissend und begeisternd sein kann.

 

Don Mendo Cuarteto & Special Guest: Martin Gruet

 

31. Mai 2022, 20 h, Einlass 19 h
HAPAG-Hallen
Cuxhaven, Lentzstraße 1

 

Der Bremer Gitarrenvirtuose Tim Schikoré, der aus Lissabon stammende Sänger José dos Santos und der Gitarrist Andreas Stodte vereinen die iberische Musik, also Flamenco und Fado mit Latin-Jazz und präsentieren diese auf technisch höchstem Niveau – pur, authentisch und temperamentvoll. Mit ihrem vielfältigen Programm und der aktuellen CD „Sueño lejano“ im Gepäck begeistern „Don Mendo" das Publikum jeden Alters und verschiedenster musikalischer Vorlieben und entführen ihr Publikum mit Klängen aus Spanien, Portugal, Cuba, Mexico und Brasilien zumindest einen Abend lang auf eine abwechslungsreiche und temperamentvolle musikalische Kreuzfahrt von Bremen nach Andalusien und von Lissabon bis in die Karibik.


Tim Schikoré studierte klassische Gitarre mit Schwerpunkt „spanische Musik“ (und Nebenfach Komposition) an der Hochschule für Künste in Bremen und unterrichtet seit vielen Jahren selbst. Er beherrscht die spanische Gitarre wie kaum ein anderer in Deutschland und wurde aufgrund dessen von der europäischen Fachpresse geradezu mit Lob überschüttet. "Sicher kein Wort zu viel, keine Anerkennung zu groß, denn was dieser Mann aus seiner Gitarre herausholt, ist Emotion pur." Diverse Musik-Fachmagazine lobten: „Schikoré´s Gitarrenspiel, ausgefeilte Technik und Rhythmik ist ein großer Bestandteil seiner frechen und modernen Kompositionen“, oder auch: „..seine Musik beinhaltet das Lebensgefühl ganzer Nationen“…

José dos Santos  wurde in der Nähe von Lissabon/Portugal geboren und ist bereits ewig als professioneller Musiker unterwegs. Seine einzigartige Stimme sucht seinesgleichen. Kaum ein anderer Sänger in Deutschland kann die portugiesische Seele – verbunden mit spanisch-lateinamerikanischer Musik – mit solch einem überzeugenden Gefühl transportieren. Fado, Bossa, Samba, Son und Flamenco… seine stimmliche Bandbreite ist enorm.

Andreas Stodte begann mit E-Gitarre und hatte bereits mit seiner Schulband, mit der er zwei Jahre durch Deutschland, Holland, Belgien und Frankreich tingelte, einen Plattenvertrag in der Tasche. Obwohl er noch als professioneller E-Gitarrist in diversen Bands tätig ist, gilt seine Leidenschaft uneingeschränkt dem Flamenco bzw. der „Spanish World Guitar“.

Für ein grandioses rhythmisches Fundament sorgt der Percussion-Allrounder Maximilian Suhr, Schlagzeuger und Perkussionist aus Bremen, der seine Leidenschaft zur Musik und zum Trommeln schon in früher Kindheit entwickelt hat.  Er ist mehrfacher Gewinner des Solistenpreises der Hochschule für Künste (HfK) im Rahmen von Jugend jazzt und belegte den Studiengang Jazz mit Schwerpunkt Schlagzeug bei Wolfgang Ekholt. Als vielseitiger Musiker ist Maximilian Suhr in der regionalen und überregionalen Musikszene aktiv und arbeitet mit Künstlern aus unterschiedlichen Genres zusammen. Seit 2010 hat er einen Lehrauftrag an der Universität Bremen für die Leitung Bigband.

Als Special Guest für das Cuxhavener Konzert hat Tim Schikoré den französischen Kontrabassisten Martin Gruet verpflichtet. Er hat klassischen Kontrabass in Paris und Dublin studiert, anschließend war er im National Symphony Orchestra of Ireland tätig. Der seit 2010 Wahl-Bremer tourt durch Irland, Großbritannien, Frankreich und Deutschland und wirkt in verschiedensten Projekten mit, wie zuletzt als Gast-Kontrabassist mit Sängerin Rebekka Bakken und den Bremer Philharmonikern.

Don Mendo Cuarteto & Special Guest

Einlassbedingungen


Bitte denken Sie daran, eine FFP2-Maske zu tragen und Abstand zu halten! Sie können die Maske ablegen, sobald und solange Sie an Ihrem Tisch sitzen.

Diese Bedingungen gelten unter dem Vorbehalt einer zwischenzeitlichen Änderung der Vorschriften durch die zuständige Behörde.

Kartenverkauf

Karten sind ohne Vorverkaufsgebühr erhältlich bei:

Kulturinformation der Stadt Cuxhaven in der Alten Wache, bei Skribifax, in der Altstadt-Buchhandlung in Otterndorf, in der West-Apotheke und in der NordWest-Apotheke für 20.- / 15.- €. Pro Mitglied besteht Anspruch auf eine ermäßigte Karte (Kontrolle bei Einlass).

West-Apotheke, Beethovenallee 36, 27474 Cuxhaven und NordWest-Apotheke, Wagnerstr. 22, 27474 Cuxhaven

Öffnungszeiten 8-18.30 Uhr (Mo-Fr), 8-13 Uhr (Sonnabend)

Kulturinformation der Stadt Cuxhaven in der Alten Wache, Schloßgarten 4 (gegenüber Schloß Ritzebüttel, ehemals Galerie Höhne)

Öffnungszeiten 9-13 Uhr (Mo-Fr), 15-18 Uhr (Di-Fr), 10-13 Uhr (Sa)

Skribifax „Office und Print Partner“, Deichstraße 10 (in den Räumen der früheren Löwen-Apotheke), Cuxhaven

Öffnungszeiten 9-12 und 13.30-18 Uhr (Mo-Fr), sonnabends geschlossen

Altstadt-Buchhandlung, Johann-Heinrich-Voß-Str. 8, 21762 Otterndorf

Öffnungszeiten Mo-Fr 10-13 Uhr und 14.30-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr

 

Karten sind auch über Reservix.de und ADticket.de  mit Vorverkaufsgebühr erhältlich, (z.B. im CN-Ticket-Service, Kaemmererplatz oder online).

 

Tickets ReservixTickets

Zurück